Dr. Nina Psenicka

Dr. Nina Psenicka

Spezialistin für Implantologie (DGZI) | Fachzahnärztin für Oralchirurgie | Fortbildungsreferentin mehrerer Zahnärztekammern im In- und Ausland

  Fachzahnärztin für Oralchirurgie | Spezialistin für Implantologie

 

Frau Dr. Psenicka hält Vorträge und Kurse auf dem Gebiet der Implantologie, plastischen Parodontalchirurgie & Zahnärztlichen Chirurgie und ist als Fortbildungsreferentin mehrerer Zahnärztekammern im In- und Ausland tätig. Sie ist Autorin implantologischer Fachzeitschriften.

 

VITA

 

seit 10/2016

Zahnärztliche Leiterin Kaiserberg Zahnmedizinisches-Versorgungs-Zentrum

 

2011-2016

Fachzahnärztin für Oralchirurgie in zahnärztlichen Praxen

 

2009

Zertifizierung zur Spezialistin für Implantologie (Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGZI))

 

2008-2011

Fachzahnärztin für Oralchirurgie in der Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie

 

2007 – 2008

Fachzahnärztin für Oralchirurgie in der Privatzahnklinik Swiss smile mit der Auszeichnung „The Leading Dental Centers of the world“ (London & Zürich)

 

2007

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (Landeszahnärztekammer Hessen)

 

2007

Prüferin für die Prüfungsfächer “Zahnärztliche Chirurgie” und „Spezielle Chirurgie“ (Universität Frankfurt am Main)

 

2006

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (Deutsche Gesellschaft Implantologie (DGI))

 

2003 – 2007

Facharztausbildung für Oralchirurgie und Ernennung zur Oberärztin (Universität Frankfurt am Main)

 

2002

Promotion über das Schädelwachstum zum Dr. med. dent. (Prof. Dr. Fanghänel)

 

2001 – 2003

Assistenzzahnärztin in Mönchengladbach

 

2000

Staatsexamen der Zahnmedizin

 

1995 – 2000

Studium der Zahnmedizin

Einsatz in %

Implantologie
Chirurgie
Zahnmedizin
Leerer Reiter. Bearbeiten Sie die Seite und fügen Sie Inhaltselemente hinzu.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Falls Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, so bitten wir Sie uns eine Nachricht zu senden.


[/vc_tabs]